+++++  Nächstes Konzert: A-Cappella-Konzert der voces cantantes: "Bach-Motetten" am 30. Oktober 2016, 18 Uhr in St. Stephan (Chagall), Mainz   +++++

« Gemeinsames Musizieren ist eine kulturelle Leistung, der es gelingt, Barrieren sozialer, kultureller und nationaler Herkunft abzubauen und ein neues Miteinander zu gestalten.»

 

 

 

Faszination Chormusik

Ein Chor von Mainzer Bürgern für ihre Stadt und Region - das ist das Leitmotiv der Mainzer Singakademie seit ihrer Gründung im Jahre 1831 bis heute. Engagierte Mainzer Bürgerinnen und Bürger hatten damals aus Liebe zum Gesang und zur Musik den Grundstein gelegt, auf dem im Laufe der Jahrzehnte der größte, nicht konfessionell gebundene Chor in Mainz entstand. Die Idee des Bürgerchores lebt heute weiter: in den Sängerinnen und Sängern, die sich wöchentlich zur Probenarbeit treffen, und in den Fördermitgliedern, welche die Chorarbeit mit ihren Spenden ermöglichen.

Anspruchsvolle Chormusik - faszinierend interpretiert, das ist Ziel und Auftrag der Mainzer Singakademie. Mit ihren Aufführungen und Konzerten bereichern die unterschiedlichen Ensembles der Mainzer Singakademie regelmäßig das kulturelle Leben der Stadt Mainz und des Landes Rheinland-Pfalz.

Künstlerischer Leiter

Traditionell lautet der Titel des Künstlerischen Leiters der Mainzer Singakademie: Musikdirektor. Im Jahr 2005 wurde der Dirigent Alexander J. Süß in diese Funktion berufen.

Mitgliedschaften:

     http://www.vdkc.de

    Mainzer Singakademie e.V. Axel Hoock Hinter der Mühl 5a 55278 Selzen